Raus aus der sterbenden Mitte

Vor allem in der Mitte wird die Luft knapp - und das quer durch alle Branchen! Hier ist der Wettbewerb am stärksten, denn hier tummeln sich Ihre Mitbewerber. Die Zahl der Konkurse ist hier am höchsten. Deshalb sprechen wir von der ,,sterbenden Mitte’’.

Die sterbende Mitte ...

  • ... bietet mittlere Qualität zu einem mittleren Preis
  • ... begibt sich in katastrophale Vergleichbarkeit
  • ... ist deshalb geprägt von Verdrängungswettbewerb
  • ... versucht über den Preis zu verkaufen
  • ... kommt aber gegen Discounter nicht an

... und wie Sie herauskommen:

Viele kleine und mittelständische Unternehmen lassen sich auf einen Preiswettbewerb ein, der nicht zu gewinnen ist. Große Ketten haben in der Regel so viel bessere Konditionen, dass ein Einzelkämpfer kaum dagegen ankommt.

Die Alternative ist also der Ausbruch in einen hochpreisigeren Bereich. Dies funktioniert jedoch nur, indem kontinuierlich an der Unternehmensqualität gearbeitet wird.

Tatsächlich meinen wir damit nicht nur die Qualität der angebotenen Produkte oder Kerndienstleistungen, sondern vor allem ...

  • ... die Qualität im Umgang mit dem Kunden (Kommunikationsqualität, Servicequalität),
  • ... die Qualität der Außendarstellung (Marketing, Öffentlichkeitsarbeit)
  • ... und die Qualifikation des Teams

Das ist ein langfristiger und kontinuierlicher Weg, sicherlich auch kein einfacher. Lohnen wird er sich allemal - fühlbar durch glücklichere Kunden, sichtbar schwarz auf weiß in der Bilanz!

Der Kampf um Preis und Qualität

Im Prinzip gibt es vier Möglichkeiten, sich als Unternehmen zu positionieren:

  • niedriger Preis - niedrige Qualität
  • niedriger Preis - hohe Qualität
  • hoher Preis - niedrige Qualität
  • hoher Preis - hoher Qualität

Gar nicht lebensfähig sind Unternehmen, die zu einem hohen Preis niedrige Qualität verkaufen, oder zu einem niedrigen Preis hohe Qualität (tatsächlich sind Hersteller, die Discountern hohe Qualität zu Niedrigpreisen liefern, oft in gefährlicher Schieflage). Wirtschaftlich am besten stehen Unternehmen da, die entweder im Niedrigpreissegment oder im Luxusgütersegement angesiedelt sind. Die meisten Unternehmen tummeln sich jedoch in der Mitte. Hier findet dementsprechend der größte Verdrängungswettbewerb statt - und damit das ,,große Sterben’’.